Julia & Marco | Deutsch-Italienische Traumhochzeit in der Orangerie in Ansbach

Eine Deutsch-Italienische Hochzeit… Mamma Mia, das heißt Emotionen, Euphorie und ganz viel Amóre!
Schon beim getting ready von Marco gab es den ersten Gänsehautmoment, als Marcos Eltern ihm sichtlich gerührt seine Fliege anlegten.

Julia machte sich unterdessen in ihrem Elternhaus fertig und wurde anschließend von ihrem Vater zur Kirche gefahren und stolz zum Altar geführt. Hier wartete bereits Marco, man konnte ihm die Vorfreude so ansehen!

In einer feierlichen und sehr emotionalen Trauung gaben sich die beiden ihr JA-Wort.
Nach dem Gottesdienst wurde das Brautpaar von den Gästen mit einem Meer aus Blütenblättern begrüßt.
Julia & Marco wurden gedrückt und geherzt und mit allen guten Wünschen dieser Erde bedacht.

Mit der Hochzeitsvespa – einem Überraschungsgeschenk der Eltern – ging es dann zum Sektempfang.
Nachdem sich alle mit Fingerfood und anderen Köstlichkeiten gestärkt hatten, fuhr der Autokorso Richtung Ansbach.
Denn hier sollte in der wunderschönen Orangerie die Hochzeitsfeier stattfinden.

Auch wenn für diesen Tag Dauerregen gemeldet war, gab es immer wieder wunderschöne Sonnenmomente, die wir natürlich ausnutzten. Schöne Paaraufnahmen und unzählige Gruppenbilder – die Orangerie ist dafür perfekt!

Am Abend wurde ganz feierlich mit einem Walzer die Party eröffnet. Es dauerte nicht lange und die Tanzfläche bebte… 😀

Liebe Julia, lieber Marco!
Danke dass wir diesen Tag mit Euch erleben durften & Ihr uns in Eure Herzen gelassen habt! Eure Familien, Eure Freunde und natürlich Ihr beide seid so warmherzig und einfach toll, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist.
Wir wünschen Euch ganz viel Liebe und dass diese mindestens genauso lange hält, wie die von Oma & Opa!
Liebe Grüße von Katja & Claudia

Location: Orangerie Ansbach
Sängerin Kirche: Ann-Catherine Bezold
DJ: ALFI

F A C E B O O K