Anna & Basti | Hochzeitsreportage an der Jagstmühle in Heimhausen

Vor ein paar Tagen haben wir eine wunderschöne Hochzeit in und um die Jagstmühle begleitet.
Ein traumhaftes Fleckchen Erde, an dem die Welt noch in Ordnung zu sein scheint: Grasende Kühe, Babykätzchen, die plätschernde Jagst und ein Wetter wie aus dem Bilderbuch…

Anna & Basti heirateten in der Neuapostolischen Kirche um anschließend in der Jagstmühle in Heimhausen zu feiern.
Die emotionale Trauung fand in einem sehr familiären und vertrauten Rahmen statt – auch der Priester war ein Freund der Familie.

Nach dem Auszug aus der Kirche wartete bereits ein feuerroter alter VW Bulli um die beiden abzuholen.
Wir fuhren durch filmreife Kulissen, Wolken wie aus Watte, blauer Himmel und diese unglaubliche Weite der Wiesen und Felder – da mussten wir einfach einen Zwischenstopp für ein kleines Fotoshooting einlegen!

Wieder an der Jagstmühle angekommen, wartete schon die Hochzeitsgesellschaft mit Applaus auf das Brautpaar.
Die Hochzeitstorte wurde angeschnitten und während die Gäste im traumhaften Garten mit Blick auf die Jagst den Nachmittag entspannt genießen konnten, machten wir uns mit Anna & Basti auf zu weiteren Paaraufnahmen.
Ich liebe es ja, wenn eine Location so viele wunderschöne Motive in Laufweite bereit hält, so wird das Paarshooting zu einem kleinen Spaziergang mit genügend Kuschelzeit für das Brautpaar.

Wieder zurück wurden noch Luftballons mit den besten Wünschen für das Brautpaar in den Himmel entlassen, Gruppenbilder gemacht um schließlich zum Dinner in den Saal einzuziehen.
Nachdem sich alle gestärkt hatten wurde die Tanzfläche eröffnet und die Party konnte beginnen!

Liebe Anna, lieber Basti! Danke, dass wir ein Teil von Eurer wunderschönen Hochzeitsfeier sein durften! Wir wünschen Euch und Eurer kleinen Familie alles Glück dieser Erde 🙂
Ganz liebe Grüße Katja & Andy

F A C E B O O K