Sibylle & Christoph | Hochzeit in München Grünwald

Ein rauschendes Fest, getragen von so vielen kleinen wunderschönen Momenten, einer Leichtigkeit und Ungezwungenheit – das feierten Sibylle und Christoph letzten Samstag in München Grünwald.

Die beiden gaben sich in der Christuskirche in München das ja-Wort.
Anschliessend zog die gesamte Hochzeitsgesellschaft – angeführt von einem Accordionspieler – durch Münchens Straßen bis zu dem kleinen Hinterhof von Sibylle  und Christoph, wo ein fröhlicher Empfang gehalten wurde.
Der Hochzeitswalzer unter freiem Himmel, begleitet von Freunden auf Violine, Querflöte und Kontrabass, krönte schliesslich den Empfang, bevor wir uns zum Paar-shooting abseilten.

Die U-Bahn Haltestelle Westfriedhof war unser erstes Ziel – der wahrscheinlich schönste U-Bahnhof in ganz München.
Anschliessend ging es zu der Brücke am Nymphenburger Kanal, auf der Christoph seiner Sibylle den Heiratsantrag gemacht hatte.

In München Grünwald warteten bereits alle Gäste auf uns, um den Abend einzuläuten.
Beim gemütlichen Forstwirt abgelegen direkt am Waldrand wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Nicht zuletzt die „Hochzeitssuite“ gab dem Tag einen krönenden Abschluss. Sibylle und Christoph zelteten gebettet auf Rosenblättern und Luftballons im weitläufigen Garten des Forstwirts .)

Liebe Sibylle, lieber Christoph,
vielleicht haben wir ja Glück und das hier erreicht Euch noch vor Eurem Abflug!
Habt ganz viel Spaß in Euren Flitterwochen und geniesst jede Minute!

Haare & Makeup:  Katja Höltzel

Feier:  Grünwalder Forstwirt 

 


F A C E B O O K