Marina & Marco | traumhafte Regenhochzeit auf Schloss Mondsee

Kann eine Regenhochzeit traumhaft sein?   JA! – das kann sie.
Wenn die Luft geladen ist mit Liebe, Glück und einer ganz großen Innigkeit. Dann braucht es keine Sonne, um den Tag in vollem Glanz erstrahlen zu lassen.

Letztes Wochenende befand ich mich für 2 Tage in einer anderen Welt.
Marco und Marina sind kurzer Hand dem Alltag  im Odenwald entflohen und verbrachten mit ihren Gästen ein Wochenende im Hotel Schloss Mondsee in Österreich.
Die beiden gaben sich in einer Traumkulisse in der kleinen Hilfbergkirche – mit Blick über den Mondsee – das Ja-Wort.
Umringt von einem kleinen Kreis ihrer engsten Freunde und Familienmitglieder genossen sie jede Sekunde miteinander.

Auch wenn es den ganzen Tag durchgehend regnete wie aus Kübeln – das ehemalige Kloster am Mondsee bescherte uns einmalige Kulissen und ein einzigartiges Fotoshooting.

Ich bin immer noch regelrecht verzaubert von all den umwerfenden Gefühlen und Emotionen, die mich durch diesen einmaligen Tag begleitet haben.

Marina & Marco – es war wundervoll Eure Hochzeit zu begleiten und zu sehen, mit wievielen guten und lieben Menschen Ihr umgeben seid.
Ihr habt zu Eurer Traumhochzeit geladen und Ihr habt diese gefeiert, wie man es besser nicht tun kann  🙂

Location: Schlosshotel Mondsee 



F A C E B O O K