Kyra & Eduard | Hochzeit im Standesamt Fürth

Kyra und Eduard feierten letzte Woche eine ganz kleine individuelle Hochzeit. Freitag der 13. sollte es sein und 13 Gäste waren geladen.
Als ganz besonderes Extra trug Kyra das Brautkleid ihrer Großmutter und die Brautschuhe ihrer Mutter.

Obwohl standesamtliche Trauungen in einer Großstadt wie Fürth eher im Minutentakt abgehalten werden, schafften es die beiden etwas ganz besonderes daraus zu zaubern.
Es gab wundervolle Musik, ein gegenseitiges Eheversprechen und einen anschließenden ersten Kuss, bei dem die beiden die Welt um sich herum zu vergessen schienen.

Nach der Trauung zogen wir noch ein wenig durch die Straßen Fürths und Kyra & Eduard genossen die ersten Stunden als frisch gebackenes Ehepaar.


F A C E B O O K