Katha & Basti | ein italienisches Sommermaerchen… Hochzeit in Sirmione am Gardasee

„Es war einmal ein kleines Mädchen, das wuchs heran auf der Suche nach dem Weltfrieden und ihrem vermeintlichen Prinzen. Viele Frösche kreuzten ihren Weg. . .  kurz vor ihrem 18. Geburtstag, hatte sie die Nase voll und beschloss, die heilige Julia (von Romeo & Julia) in Verona zu bitten, ihr doch endlich den Richtigen zu schicken! Kurz nach Mittnacht an ihrem 18. Geburtstag klingelte ihr Handy , . . .  rate doch mal wer 6 Monate später und zwar bis heute ihr Herz eroberte!“

Als ich diese Zeilen von Katha las, wußte ich – diese Hochzeit wird etwas ganz besonderes.
10 Jahre später stellte Basti seiner Katha die Frage der Fragen und innerhalb von 3 Monaten wurde dieses grandiose Fest quasi aus dem Boden gestampft.

Es war ein Fest der Farben, der Liebe und Ausgelassenheit. Bei 30° im Schatten wurde gelacht, geweint und getanzt als wenn es keinen Morgen gäbe.
Ich will gar nicht so viel schreiben – lasst Euch von den Bildern mitnehmen nach Bella Italia zu Romeo & Julia!

Liebe Katha, lieber Basti!

Ihr habt Euer kleines italienisches Sommermärchen wahr werden lassen und ich bin immer noch verzaubert 🙂
Ich wünsche Euch das allergrößte Glück dieser Erde!

Location getting ready: Hotel Flaminia

Location Trauung: Zitronengarten in Torri del Benaco

Location Feier: Ristorante Signori

Musik: Martin Heer

Boote: Bertoldi Boats

 

Doch der nächste Morgen kam irgendwann doch und mit ihm der große Sprung ins Glück <3

F A C E B O O K