Franziska & Volker | wundervolle Regenhochzeit am Tegernsee

Letztes Wochenende führten unsere Wege zum schönen Tegernsee.
Franziska & Volker hatten sich dieses schöne Fleckchen Erde für ihre Traumhochzeit ausgesucht.

Auch wenn uns Petrus nicht vom Dauerregen verschonte, sollte dieser Tag etwas ganz besonderes werden und das zeigte sich schon am frühen Morgen beim getting ready.
Es passierten Dinge, da wartet man unterbewußt darauf, dass endlich der Moderator von „Verstehen Sie Spaß?“ aus dem Schrank steigt und die Situation auflöst. Aber dem war nicht so. Die Visagistin ließ eine ungeschminkte Braut und 2 unfrisierte Blumenmädchen zurück, da sie zu ihrem nächsten Termin musste. What??
Zum Glück kam ein Engel aus dem Wellnessresort des Hotels zur Hilfe und rettete die Situation. Dass Franziska vergessen hatte, Volkers Anzughose zuhause einzupacken, hätte eigentlich die erste Ehekrise in vielen Fällen bedeutet. Doch nicht bei den beiden – sie lagen sich in den Armen und nahmen die Situation mit Humor.

Diese Dynamik zog sich durch den ganzen Tag. Die freie Trauung fand im Barocksaal des Hotels statt, anschließend wurde mit Häppchen und Champagner auf das Brautpaar angestoßen.
Für unser Paarshooting war das Hotel zum Glück perfekt geeignet, denn dadurch, dass es den gesamten Tag durchregnete, mussten wir uns größtenteils drinnen aufhalten.
Anschließend wurde die Braut auf den Lieberhof entführt – hoch oben über dem Tegernsee wurde zünftig getanzt und gefeiert.

Am Abend wurde das Menü im Barocksaal serviert. Nach einem großartigen Feuerwerk, welches bei strömendem Regen unter uns im Tegernsee von einem Boot aus gefeuert wurde, wurde die Partynacht mit dem Hochzeitstanz eröffnet.

Liebe Franziska, lieber Volker! Was für ein Tag – was für eine Hochzeit! Wir hatten riesigen Spaß, Euch zu begleiten – Ihr wart einfach spitze!  Behaltet Euch den Humor & die Art, wie Ihr miteinander umgeht – wir wünschen Euch alles Glück dieser Erde!
Katja & Andy

F A C E B O O K