Bea & Freddy | Vintagehochzeit an der deutschen Weinstrasse

Bea & Freddy – auf diese Hochzeit freue ich mich seit über 1 Jahr. Im Mai 2010 kamen mich die beiden in Nürnberg besuchen und wir hatten eine tolle Zeit bei unserem Lovestory shooting

Letzten Samstag war es dann endlich soweit. Nach langer Planung, unendlicher Vorfreude und Einsatz konnte der große Tag beginnen.
Ich kann mir keinen schöneren Ort vorstellen, solch eine detailreiche Hochzeit zu feiern, als auf dem wunderschönen Anwesen der Gebrüder Meurer in Großkarlsbach.
Sobald man das Tor passiert, befindet man sich schlagartig in einer anderen Welt. Sofort atmet man tief durch und langsam machen sich Urlaubsgefühle breit. Das ist für mich eine kleine Toskana und ich komme immer wieder wahnsinnig gerne dort hin.

Auch wenn die Wetterprognosen uns schon Tage vorher das volle Programm von nur wenig Sonnenschein und dafür Platzregen mit Gewitter voraussagten, für Bea stand eines fest:  „Wir heiraten draussen, komme was wolle“
Mit einer kleinen Verspätung aufgrund eines Wolkenbruches konnten dann alle eine wundervolle Trauung unter freiem Himmel feiern. Persönlicher und familiärer kann man eigentlich nicht heiraten, denn der Pfarrer war kein anderer als Freddy’s Papa 🙂

Anschliessend wurde zum Afternoon tea in den toskanischen Garten geladen. Hier waren so viele zauberhafte kleine Details dekoriert, das lässt ein Fotografenherz gleich schneller schlagen.
Als wir von unserem Portraitshooting in den Weinbergen zurück kamen, wurde in der Orangerie der Abend eröffnet und ausgelassen gefeiert, getanzt und gelacht.

Ich freue mich riesig, Euch diese absolut geniale Traumhochzeit heute noch zeigen zu können, denn morgen hebe ich mit dem Flieger ab nach Barcelona.
Dort warten Bea & Freddy und ein After Wedding Shooting auf mich und wir werden einen Tag lang die Stadt unsicher machen.

Location: Weingut Gebrüder Meurer

Deko: Blickfang Eventdesign

Hochzeitsvideo: Nuwave-Media

F A C E B O O K